Zum Inhalt

Der gläserne Mensch

Wenn wir im Internet surfen, hinterlassen wir eine Spur von Daten, welche einmal erfasst, nur schwer wieder zu entfernen sind. In vielen sozialen Netzwerken sind die Privatsphären-Einstellungen versteckt oder unübersichtlich angeordnet und unbewusst geben wir mehr von uns preis, als wir wollten.  Aber auch die „Sammelwut" im Netz nimmt zu - immer mehr Firmen und Organisationen sammeln Daten. In unserem Video zeigen wir exemplarisch, welche Folgen das leichtfertige preisgeben von persönlichen Daten nach sich ziehen kann.

Das Video entstand im Rahmen der Projektarbeit an der HfTL.

Zum Video