Zum Inhalt
scrum

International Studieren an der HfT Leipzig!

Internationale Beziehungen nehmen an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig einen hohen Stellenwert ein. Durch die Internationalisierung des Studiums werden zum einen die Studierenden der HfTL auf eine spätere international orientierte Berufstätigkeit vorbereitet. Andererseits weitet sich der Studierendenaustausch bis über die Grenzen Europas hinaus aus. Die Kontaktadresse für internationale Studienangelegenheiten an der HfTL ist das Akademische Auslandsamt.


Die Aufgaben des Akademischen Auslandsamtes

Das Akademische Auslandsamt organisiert und betreut den Kontakt zu den Partnerhochschulen und anderen am Studierenden- und DozentInnenaustausch beteiligten Institutionen. Die Realisierung von Austauschprogrammen mit internationalen Partnern gehört ebenfalls zum Alltag des AAA. Studierende der Hochschule für Telekommunikation Leipzig werden hier kompetent über Möglichkeiten studienbezogener Auslandsaufenthalte (Studium oder Praxissemester), sowie deren Planung und Vorbereitung beraten. Für ausländische Studierende und Gäste der Hochschule sind die MitarbeiterInnen des AAA wichtige AnsprechpartnerInnen.


Sprechzeiten des AAA

Montag 09:15 - 09:45 Uhr
Dienstag 13:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch 09:15 - 09:45 Uhr
13:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag 13:00 - 13:45 Uhr


Oder nach Vereinbarung!

Weitere Informationsmöglichkeiten finden Sie in der Infothek des Akademischen Auslandsamtes (Gebäudeteil B, 1. OG).

Postanschrift

HFTL TRÄGERGESELLSCHAFT mbH
Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Akademisches Auslandsamt
PF 71
D 04251 Leipzig

Besucheranschrift

Gustav-Freytag-Str. 43-45
Gebäudeteil B, 1. OG
Raum B 1.51


Die Mitarbeiterinnen des Akademischen Auslandsamts

Birgit Graf
+49 341 3062 - 250
+49 341 3062 - 285
graf.b@hft-leipzig.de

Leiterin des Akademischen Auslandsamtes

  • Pflege und Ausbau der internationalen Beziehungen und Hochschulpartnerschaften entsprechend der internationalen Strategie der HfTL
  • Beratung und Unterstützung der Hochschulleitung und der Institute bei internationalen Aktivitäten
  • Information und Beratung von Studierenden und Hochschulangehörigen über Möglichkeiten von Studien-, Praxis-, Lehr- und Trainingsaufenthalten im Ausland
  • ERASMUS-/TEMPUS-Koordinatorin
  • Beantragung und Verwaltung von Drittmitteln, Management einschlägiger Förderprogramme
    u.a. ERASMUS, STIBET, PROMOS, Go-East
  • Mentoringprogramm für internationale Studierende
  • Zusammenarbeit mit externen Fördergremien und Netzwerken
    u.a. DAAD, FULBRIGHT, Inwent, EAIE, LEONARDO-Büro Sachsen
  • Organisation und Betreuung von Besuchs- und Austauschprogrammen

Christina Behrens
+49 341 3062-421
Christina.Behrens@telekom.de

Mitarbeiterin Akademisches Auslandsamt

  • Betreuung und Beratung internationaler Studierender in Fragen zu:
    • Krankenversicherung
    • Kontoeröffnung
    • Unterbringung im Wohnheim/Übernachtungsmöglichkeiten
    • hochschulinterne Organisation
    • Einwohnermeldeamt
    • Visum / Ausländerbehörde
    • Unterstützung bei der Studienorganisation
       
  • Organisation und Betreung des Aufenthaltes internationaler Gäste
    • Einladung / Visum
    • Unterkunft
            
  • Information ausländischer Studieninteressenten über  Voraussetzungen und Bedingungen für eine Zulassung zum Studium an der HfTL

  • Bearbeitung von Zahlungsanweisungen und interne Abrechnungen von Stipendien des DAAD