Zum Inhalt
Tag der offenen Tür

Zulassungsvoraussetzungen für den Master-Studiengang im Direktstudium

  1. Studium mit dem Abschluss Bachelor of Engineering oder Bachelor of Science im Umfang von 180 ECTS-Credits in den Studienrichtungen Nachrichtentechnik, Telekommunikationstechnik, Telekommunikationsinformatik oder Kommunikationstechnik mit überdurchschnittlichen bis guten Abschluss.

  2. StudienbewerberInnen, die ein artverwandtes Studium mit dem Abschluss Bachelor of Engineering oder Bachelor of Science oder DiplomingenieurIn oder Diplominformatik in den Studienrichtungen Elektrotechnik, Technische Informatik, Informatik sowie Mathematik und Physik vorweisen können, müssen die im Modulhandbuch des Masterstudienganges genannten Vorkenntnisse mit überdurchschnittlichen bis guten Erfolg nachweisen. Gleiches gilt für einen als gleichwertig anerkannten Abschluss einer ausländischen Hochschule.

  3. Ein besonderes naturwissenschaftlich technisches Interesse, eine gefestigte Sozialkompetenz, gute Beherrschung der deutschen Sprache sowie Kenntnisse der englischen Sprache.

Die Auswahlentscheidung zur Zulassung zum Studium trifft der Prüfungsausschuss. Im Zweifelsfall kann ein Auswahlgespräch durch den Prüfungsausschuss durchgeführt werden.