Zum Inhalt
Online-Bewerberportal Athene

Gast- und NebenhörerInnen an der HfTL

Ergreifen Sie die Chance zur individuellen Weiterbildung als Gast- oder Nebenhörer an der HfTL!

Wer an bestimmten Lehrveranstaltungen teilnehmen möchte, hat die Möglichkeit, sich als Gast- bzw. NebenhörerIn an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig einzuschreiben. Als GasthörerIn sind Sie an keiner anderen Hochschule immatrikuliert. Wenn Sie bereits an einer anderen Hochschule eingeschrieben sind, können Sie aber auch als NebenhörerIn Lehrveranstaltungen an der HfT Leipzig besuchen. Mit der Zulassung sind Sie berechtigt, die gewählten Lehrveranstaltungen zu besuchen und die anderen Einrichtungen der HfTL zu nutzen. Darüber hinaus können Sie als Gast- bzw. NebenhörerIn Leistungsnachweise erbringen, sofern dies in der jeweiligen Lehrveranstaltung üblich ist. Das Ablegen einer Bachelor- oder Masterprüfung ist nicht möglich. Ehemaligen Gast- bzw. NebenhörerInnen, die an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig immatrikuliert sind, können erbrachte Leistungsnachweise auf Prüfungen angerechnet werden, sofern deren Erwerb nicht länger als vier Jahre zurückliegt.

Bitte beachten Sie, an der HfTL werden Studiengebühren in den direkten Studiengängen erhoben. Für Leistungen, welche einem ECTS Credit entsprechen, werden 238,00 Euro (inkl. 19% MwSt.) erhoben.


Anmeldung als Gast- oder NebenhörerIn
an der HfTL

Um die Zulassung als Gast- bzw. NebenhörerIn zu erhalten, muss ein formloser Antrag mit den Lehrveranstaltungen, die Sie belegen möchten beim Hochschul- und Prüfungsamt gestellt werden. Sie sollten aufgrund Ihrer bisherigen Ausbildung oder Tätigkeit in der Lage sein, den jeweiligen Lehrveranstaltungen mit Verständnis zu folgen. Die Zulassung gilt jeweils für ein Semester und muss für weitere Semester neu beantragt werden.

Bitte beachten Sie, an der HfTL werden Studiengebühren in den direkten Studiengängen erhoben. Für Leistungen, welche einem ECTS Credit entsprechen, werden 238,00 Euro (inkl. 19% MwSt.) erhoben.


Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch weitere Fragen? Die Mitarbeitenden des Hochschul- und Prüfungsamtes helfen Ihnen gerne weiter!

zum Hochschul- und Prüfungsamt