Zum Inhalt

Deine Fragen an uns zum...

...Studium an der HfTL

Alle Studiengänge der HfTL sind akkreditiert und durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) anerkannt. Eine unabhängige Agentur prüft die Studierbarkeit und bestätigt die hohe Qualität der Ausbildung.

 

 

Nach deinem Abitur beginnst du das duale Studium als Erstausbildung bei der Deutschen Telekom. Das bedeutet, Du sammelst Praxiserfahrungen im Unternehmen und studierst hier.

Ein berufsbegleitendes Studium kannst Du mit deinem Job kombinieren. Das bedeutet, Du hast bereits eine Ausbildung abgeschlossen und bist im beruflichen Alltag fest integriert. Wir haben den Studienablauf so organisiert, dass du weiterhin in deinem Beruf arbeiten kannst.

Für Direktstudenten unterstützt das Studentenwerk Leipzig bei der Wohnungssuche, das eigene Unterkünfte zur Verfügung stellt. Die Hochschule selbst vermittelt keine Wohnheimplätze. In Leipzig gibt es ein großes Angebot an bezahlbarem Wohnraum. Gerade für Studenten bieten Leipziger Wohnungsunternehmen viele Alternativen an. 

Ab dem Wintersemester 2018/2019 findet keine Immatrikulation an der HfTL statt. Mehr dazu.

Anträge hierzu richtest Du an das Hochschul- und Prüfungsamt der HfTL. Das benötigte Formular findest du hier.

Ab dem Wintersemester 2018/2019 findet keine Immatrikulation an der HfTL statt. Mehr dazu.

...direkten Studium

Alle direkten Studiengänge findest du hier, an dieser Stelle sind ebenfalls die Modulhandbücher und allgemeine Informationen hinterlegt.

Im Modulhandbuch der einzelnen Studiengänge findest du deine Hochschullehrer, welche für das entsprechende Modul die Verantwortung trägt. Auf unserer Homepage sind alle Forschungsprojekte im Bereich ResearchGate genau beschrieben.

Als Direktstudent zahlst Du einen Semesterbeitrag in der Höhe von 201,50 Euro, der sich aus 75 Euro für das Studentenwerk Leipzig, 125 Euro für das Vollticket des Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) und 1,50 Euro für den Mobilitätsfonds des Studentenwerks zusammensetzt.

Absolventen der HfTL sind nicht verpflichtet, eine Stelle bei der Deutschen Telekom anzutreten. Man erhält allerdings die Möglichkeit, sich in einer extra für unsere Absolventen zur Verfügung gestellten Jobbörse, auf Arbeitsstellen im Konzern der Deutschen Telekom zu bewerben.

...dualen Studium

...berufsbegleitenden Studium

Das berufsbegleitende Studium passt sich den Bedürfnissen von Berufstätigen an. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes „Blended-Learning-Szenario“.

Ab dem Wintersemester 2018/2019 findet keine Immatrikulation an der HfTL statt. Mehr dazu.

In der Regel 5 Werktage, von Montag bis Freitag. Dabei sind wir bestrebt die Stundenplanung so vorzunehmen, dass am Montag zur Anreise sowie am Freitag zur Abreise ausreichend Zeit zur Verfügung steht.

<