Zum Inhalt
Online-Bewerberportal Athene

Karriere in der Wirtschaft oder der Wissenschaft? An der HfTL ist beides möglich!

Chris Richter, Absolvent der HfTL ist mit dem Studium an der HfTL sehr zufrieden

Chris Richter ist bereits ein Jahr vor seinem Abitur bei einer Messe in Leipzig auf die HfTL aufmerksam geworden. Beim "Tag der offenen Tür" informierte er sich dann genauer über das Studienangebot und tauschte sich mit Studierenden und Lehrenden der Telekomhochschule aus. Diese Gespräche überzeugten den damaligen Schüler davon, dass der Bachelor "Telekommunikationsinformatik" genau seinen Interessen entsprach. Der Studiengang verbindet Informatik und Kommunikationstechnik und wird bundesweit nur an der HfTL angeboten. Die Aussicht auf spannende Vorlesungen, viele Praxiselemente und die hervorragende Ausstattung der Hochschule waren für Chris Richter ausschlaggebend.

Jetzt, drei Jahre später und mit dem Bachelorabschluss in der Tasche, ist das Studium an der HfTL rückblickend die richtige Entscheidung gewesen. Durch die große Unterstützung der meisten DozentInnen, aber auch aufgrund der umfassenden Erfahrung, die der Student in seinen Praktika sammeln konnte, fühlt sich Richter auf das Berufsleben gut vorbereitet.

Seine Bachelorarbeit zum Thema „Entwicklung und Analyse einer modular aufgebauten Testumgebung zur Erzeugung und Messung von Netzwerkverkehr in Multi-Gigabitumgebungen" wurde von der Leipziger Firma „ipoque" gestellt. Ein Laboringenieur der HfTL half dem Studenten dabei die nötigen Kontakte zu knüpfen. 

Inzwischen hat sich Chris Richter für den Masterstudiengang "Informations- und Kommunikationstechnik" beworben und plant bereits jetzt im Anschluss daran an einer der Partnerhochschulen der HfTL zu promovieren. Auch bei der Firma „ipoque", in der er während des Masterstudiums arbeiten wird, sehen seine Chancen auf eine spannende Arbeitsstelle sehr gut aus.               

Ein Studium an der HfTL kann Richter jedem empfehlen, der ein wenig technikbegeistert ist und keine Angst vor grundlegendem Wissen in Mathematik, Physik und Elektrotechnik hat. Die Studierenden erwarten optimale Lernbedingungen, eine hohe praktische Orientierung und viel Unterstützung bei der Planung von Auslandsaufenthalten an Partnerhochschulen der HfTL oder bei einem Partnerunternehmen der Deutschen Telekom AG.