Zum Inhalt
vorkurs

Pressearchiv der Hochschule für Telekommunikation Leipzig

Im Pressearchiv der Hochschule für Telekommunikation Leipzig finden Sie alle bisherigen Pressemitteilungen der HfT Leipzig chronologisch geordnet nach Jahren als Download. Aktuelle Pressemitteilungen finden Sie hier.

Wir veröffentlichen unsere Pressemitteilungen über den Informationsdienst Wissenschaft (IDW) und das Mitteldeutsche Presseportal Newsropa.

Pressemitteilungen 2016

  • Zwei Studierende der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) erhielten in diesem Jahr das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierte Deutschlandstipendium.
  • Thomas Weber übernimmt das Amt des Kanzlers an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) von Dr. Oliver Lange.
  • Mit einer feierlichen Auftaktveranstaltung geht am 28. September 2016 der fünfte Jahrgang der Junior-Ingenieur-Akademie an den Start.
  • Der DAAD-Preis für ausländische Studierende der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) geht 2016 an den ukrainischen Studenten Viktor Iaroshenko.
  • Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) verleiht mit Wirkung zum 20. September 2016 den Titel „Professor“ an Dr.-Ing. Erik Buchmann und Dr. rer. pol. habil. Benjamin Fabian.
  • Vom 04. – 07. Juli 2016 fand in der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) das SummerCamp Do IT für an Informatik interessierte Schülerinnen und Schüler statt.
  • University for Telecommunication and Post Sofia und HfTL setzen erfolgreiche Hochschulkooperation fort.
  • In verschiedenen Teilprojekten untersuchen Prof. Dr.-Ing. Oliver Jokisch und Dipl.-Ing. Michael Maruschke gemeinsam mit Mitarbeitern und Studierenden moderne Audio-Kodierungsverfahren (Codecs) bezüglich anwendungsnaher Herausforderungen – z. B. beim Einsatz in der Webbrowser-gestützten Echtzeitkommunikation (WebRTC) oder in der Mobilkommunikation über ein VoLTE-Netzwerk.
  • Vom 04. – 07. Juli 2016 findet in der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) ein Sommer-Camp für an Informatik interessierte Schülerinnen und Schüler statt. Unterstützt vom Cluster IT Mitteldeutschland können Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren an vier Tagen ihre Kenntnisse in Webtechnologien und Multimedia-Anwendungen vertiefen.
  • Im Rahmen der Woche der Umwelt stellt die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) am 07. und 08. Juni 2016 gemeinsam mit Partnern zukunftsweisende Forschungsprojekte aus dem Bereich Photonik und Nachrichtentechnik im Park des Schlosses Bellevue vor.
  • Hochschullehrerin der HfTL als Sprecherin der Regionalgruppe Leipzig der Gesellschaft für Informatik bestätigt.
  • Das komplexe Thema der Qualität von Softwareprodukten möchten wir gemeinsam mit Ihnen auf einem Workshop in der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) diskutieren und dabei den Fokus auf die IT-Sicherheit legen.
  • Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig verleiht mit Wirkung zum 19. April 2016 an Dr. Slavisa Aleksic und Dr.-Ing. Michael Einhaus den Titel „Professor“.
  • Wenn am 21. April 2016 im Neuen Rathaus Leipzig der 9. MINT-Tag eröffnet wird, dann gehört die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) zu den teilnehmenden „MINT-Akteuren“.
  • Herr Dr. rer. pol. habil. Benjamin Fabian wurde zum 1. April 2016 als Hochschullehrer für das Fachgebiet Business Intelligence und Data Science an die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) berufen.
  • Auf der vom 09.-11. März 2016 in Ilmenau stattfindenden Konferenz stellte Prof. Dr. Jürgen Anke den Prototyp eines Tools zur Abschätzung der Wirtschaftlichkeit von Smart Services für vernetzte Produkte vor.
  • Herr Dr.-Ing. Erik Buchmann wurde zum 01. März 2016 als Hochschullehrer für Datenschutz und Datensicherheit in Informationssystemen an die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) berufen.
  • Gemeinsam mit ihren Professoren, Kommilitonen, Eltern und Freunden feierten rund 200 Studierende aus den dualen und direkten Bachelor- und Masterstudiengängen der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) am 26. Februar 2016 den erfolgreichen Abschluss ihres Studiums.
  • Deutsche Telekom Technik GmbH und Hochschule für Telekommunikation Leipzig entwickeln erfolgreich ein Prüfverfahren zum Störungsfreien Betrieb zukünftiger Mobilfunkstandorte.
  • Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) bietet ab dem Sommersemester 2016 im Rahmen des Masterstudiengangs Informations- und Kommunikationstechnik eine englischsprachige Studienvariante in einer separaten Studiengruppe an.
  • Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) verleiht an Dr.-Ing. Andreas Hartmann für die Dauer seiner Tätigkeit an der HfTL den Titel „Professor“.
  • Mit dem Zukunftsthema „Das vernetzte Auto im Umfeld der nächsten Mobilfunkgeneration“ haben sich Studierende der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) im Rahmen des Pflichtmoduls „Arbeit mit Projekten“ intensiv mit einem der aktuellsten Zukunftsthemen der Automobil- und Telekommunikationsbranche beschäftigt.
  • Im Wintersemester 2015/2016 beteiligten sich mehr als 200 Studierende der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) am 2. Software-Engineering-Wettbewerb.