Zum Inhalt
65 Jahre HfTL

Kann man Privatheit messen? Der Streit um den Datenschutz

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Erik Buchmann(HfTL) in der HTWK Leipzig

Termin:

Veranstaltungsort

HTWK Leipzig

Veranstaltungsadresse

Nieper-Bau
Raum N001
Karl-Liebknecht-Straße 134
04277 Leipzig


Bits und Bytes haben die Welt verändert. Kaum ein Bereich unseres Wirtschaftens und unseres Lebens kommt noch ohne Mikroprozessoren aus. Die fortschreitende Steigerung der Rechenleistung und der Speicherkapazitäten, verbunden mit einer enormen Verringerung von Platz- und Energiebedarf, machen die kleinen Rechner für jede Anwendung verfügbar: im Auto, im Telefon und im Kinderspielzeug. Aus den zimmergroßen Elektronengehirnen von einst sind sprechende Assistenten mit künstlicher Intelligenz erwachsen.

Auch wenn diese Intelligenz doch eine ganz andere ist, wie wir sie lebenden Wesen zusprechen, braucht auch die künstliche Form Informationen, Daten, für ihre Entscheidungen. Je mehr, desto besser, desto besser die Entscheidung. Das ist ihr Geheimnis. Und der rasante technische Fortschritt erlaubt immer schnelleres und umfangreicheres Sammeln, Transportieren und Speichern von Daten.

Mehr erfahren


Anfahrtskarte


Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Erik Buchmann, Erstellt von: Torsten Büttner, Update von:

<