Zum Inhalt
65 Jahre HfTL

Prof. Dr. Christiane Springer als neue Rektorin der HfTL gewählt

Prof. Dr. Christiane Springer, neue Rektorin der HfTL
Gratulation zur Wahl für die neue Rektorin Prof. Springer vom Amtsinhaber Prof. Saupe

Der Erweiterte Senat der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) hat am 26. Juni 2018 Prof. Dr. Christiane Springer mit absoluter Mehrheit als neue Rektorin gewählt.

Sie übernimmt zum 1. August 2018 das Rektoramt von Prof. Dr.-Ing. habil. Volker Saupe, welcher seit 2010 dieses Amt innehatte und mit Ablauf des Semesters in den Ruhestand geht. In seiner Amtszeit hat er das duale und berufsbegleitende Studienangebot kontinuierlich erweitert und den Lehr -und Forschungsschwerpunkt der HfTL auf die Zukunftstechnologien einer digitaler werdenden Gesellschaft fokussiert.

Prof. Springer forscht und lehrt seit Mitte 2010 als Professorin in den Fachgebieten BWL, Marketing und Management. Nach ihren Tätigkeiten bei Microsoft, dem ZDF, dem Fraunhofer‐Institut, der Leipziger Messe und der Ogilvy-Gruppe, leitete sie neben ihrer Promotion das Competence Center Media Management an der Handelshochschule Leipzig (HHL) und übernahm vor ihrer Berufung die  Geschäftsführung der Leipzig School of Media (LSoM).

„In meiner Amtszeit ist die Sicherung der akademischen Qualität unserer Lehre und praxisorientierten Ausbildung im engen Austausch mit der Deutschen Telekom eines der vorrangigen Ziele.“, erklärt Prof. Springer vor den Mitgliedern der Hochschule. Sie stelle sich gern den bevorstehenden Herausforderungen, sagte sie mit Blick auf die künftige Entwicklung der HfTL.

<