Zum Inhalt

Mit dem Markt der Möglichkeiten zum neuen Job

Markt der Möglichkeiten in der HfTL
Beratung zum Jobeinstieg am Stand der DeTeCon
Beratung zum Jobeinstieg

Mit einem „Marktstand“ zu einem Job? An der HfTL geht das. Und zwar im Rahmen des Karrieretags.
Dieser geht 2019 bereits in die fünfzehnte Runde und bietet den Studierenden in einzigartiger Weise die Möglichkeit, einige Unternehmensbereiche des Konzerns Deutsche Telekom kennenzulernen.
Aber auch die Vertreter des Konzerns wie beispielsweise die Deutsche Funkturm, die Deutsche Telekom Technik GmbH, T-Systems und die Detecon haben so die Möglichkeit, mit Studierenden ins Gespräch zu kommen, um potentielle Nachwuchskräfte zu gewinnen.
Schon viele Ingenieure und Informatiker konnten auf diese Weise für die Deutsche Telekom gewonnen werden. Denn eine bedeutende Säule der für den Hochtechnologiestandort Deutschland so wichtigen Bildung in den MINT- und ICT-Fächern sind nun einmal die Hochschulen.
Und mit einem Abschluss steht den Absolventen an der HfTL ein guter Start in den Job offen. Der Karrieretag 2019 zeigt das beidseitige Interesse. Wolfgang Kormann, Deutsche Telekom Technik GmbH, berichtet, dass sein Bereich bereits mehrfach Bachelor-Themen für die HfTL zur Verfügung gestellt hat und auch ehemalige Studierende der HfTL in seinem Bereich arbeiten. Paul Riedel, junger Absolvent eines dualen Studiums, steht als Ansprechpartner der DeTeCon für Gespräche zur Verfügung.
Beim „Markt der Möglichkeiten“ zeigen die Unternehmensbereiche auf, welche freien Stellen es gibt und beantworten Fragen. Vor allem gegen Ende der Veranstaltung führen die Vertreter der unterschiedlichsten Bereiche gute Gespräche mit den künftigen Absolventen der HfTL.
Der Karrieretag stellt eine von vielen gemeinsamen Maßnahmen der Deutschen Telekom und der HfTL dar, der durch die Bereitstellung hochqualifizierter Fachkräfte den Wirtschaftsstandort Deutschland festigen soll.

 

Ein großes Dankeschön geht an alle Vertreter der unterschiedlichsten Unternehmensbereiche und Unternehmen, die diesen Tag an der HfTL mitgestalten und ermöglichen.

Parallel zum Karrieretag 2019 finden auch die Erasmustage mit Professoren und Vertretern ausländischer Partnerhochschulen statt. Den Bericht zum Erasmus-Day hierzu finden Sie hier.

<