Zum Inhalt

Digital Road Trip

Das Klassenzimmer wird zum Digital - Labor!

Ihr Klassenzimmer wird sechs Wochen zum Digital-Labor! Lernen, Testen, Ausprobieren und wertvolle Kompetenzen in der digitalen Mediennutzung erwerben–alles in einem Workshop.

Dieses Projekt ist eine gemeinsame Initiative des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Leipzig und der Hochschule für Telekommunikation Leipzig, gefördert durch das Sächsische Landesamt für Schule und Bildung.

Mit unserem Pilotprojekt ermöglichen wir Schulen, einen Grundstein für die digitale Zukunft zu legen bzw. die digitalen Kompetenzen im Lehrerkollegium und der Schülerschaft zu vertiefen, Anwendungsszenarien zu erproben und gemeinsam neue Wege in der Wissensvermittlung zu gehen. Neben der Bereitstellung von Koffern mit Tablets und Apps und anderem Equipment begleiten wir Sie in einem 6wöchigen Workshop mit digitalem Wissen und pädagogischer Expertise.

Pro Schule können zwei bis vier Lehrer:innen teilnehmen, die im Projekt das Angebot mit ihren oder mehreren Klassen erproben. In einer Abschlussveranstaltung werden an den Schulen alle Projektergebnisse vorgestellt und interessierten Lehrer:innen und Schüler:innen zur Verfügung gestellt.

Die Auswahl der teilnehmenden Schulen erfolgt in enger Abstimmung mit dem Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB)