Zum Inhalt

Abi Zeugnisse feierlich übergeben

Schülerinnen und Schüler der Leipziger Arwed-Rossbach-Schule erhalten Abitur-Zeugnisse

Seit vielen Jahren erhalten die Schülerinnen und Schüler der Leipziger Arwed-Rossbach-Schule traditionell ihre Abiturzeugnisse im Rahmen eines Festakts in der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL).

Während draußen tropische Temperaturen herrschten, nahmen Eltern, Verwandte, Freunde und nach dem LVZ-Gruppenfoto vor der Hochschule auch die Abiturienten ihre Plätze im angenehm temperierten Hörsaal ein.
Virtuos startete Markus Schöpke mit dem Praeludium von Johann Sebastian Bach aus dem wohltemperierten Klavier und stimmte so die Anwesenden auf die nächsten zwei Stunden ein.
In seiner Festrede ließ der Schulleiter, Herr Engler, noch einmal die letzten Jahre der Absolventinnen und Absolventen an der Arwed-Rossbach-Schule Revue passieren. Dabei lobte er die Leistungsbereitschaft und das Engagement, sich täglich neuen Herausforderungen zu stellen. Mit dem Abitur sieht er die Absolventen gut gerüstet für ein Studium, eine Ausbildung, ein soziales Jahr oder vielleicht ein Jahr „work and travel“ auf dem fünften Kontinent. „Egal was Sie machen, machen Sie etwas, dass Sie begeistert, Ihnen Freude und Spaß macht, Sie weiterbringt und Ihre persönliche Entwicklung prägt“ gab Herr Engler den Absolventen zum Ende seiner Rede mit auf den Weg.

Mehr erfahren

« Zurück zu: Aktuelles
<